Erste HTC Desire mit Froyo

Die ersten HTC Desire haben das Update auf Froyo erhalten. Für das Update sind mindestens 25 MB freier Telefonspeicher erforderlich, während das Update wohl eine Größe von rund 90 MB aufweist. Also ist es zu empfehlen das Update per Wi-Fi zu laden. Ein Backup der Daten soll wohl nicht notwendig sein, da nach dem Update alle Daten erhalten bleiben.

Bei Geräten, von denen das T-Mobile-Branding entfernt wurde, soll es wohl mehrfach Probleme gegeben haben. Welche das sind kann ich leider nicht sagen.

Diese Informationen sind über Twitter zusammengetragen und mangels eigenem Update kann ich diese Aussagen nicht überprüfen, wobei die verlinkten Screenshots schon passen sollten.

Veröffentlicht in Android