KDE Commit-Digest für den 21. September 2008

Der aktuelle „KDE Commit-Digest for 21st September 2008“ von KDE auf deutsch. Vorab sei gesagt, dass mir persönlich für manche Wörter einfach keine vernünftigen Übersetzungen eingefallen sind. Diese habe ich in englisch gelassen und sollten, denke ich, auch so verstanden werden. Einige Übersetzungen klingen meiner Meinung nach immernoch etwas „bescheiden“. 😉

  • Verschiedene Arbeiten an Plasma,  inkl. verbessertem Applet-Handling mit monochromen Icons, dem Wetter-Plasmoid und Beginn eines „extender-based notification applet“
  • Weitere Entwicklung in PowerDevil inkl. Unterstützung für Suspend.
  • „Langsames löschen vieler Dateien“-Fehler wurde behoben
  • Ein Modul für die Systemeinstellungen um den Standard-Dateimanager zu wählen
  • Grundlegende Implementierung einer „rote Augen“-Reduzierung in Gwenview
  • Ein Generator für G3/G4 Fax-Dokumente in Okular
  • Unterstützung für Filter-Plugins in Kst
  • Weitere Arbeiten an „Code-Completion“ in KDevelop 4
  • Beginn einer Schnittstelle für D-Bus
  • Erste funktionierende Einführung von „global shortcuts“ für KMenuEdit
  • Arbeiten an der Unterstützung für verschiedene Quellen im Akonadi OpenSync Plugin
  • Rückkehr der Ark Kontextmenü-Aktionen
  • Karten von Liechtenstein, Oman und San-Marino in KGeography
  • Vorschau der Folienübergangseffekte in KPresenter erfolgen direkt auf der betreffenden Folie
  • KFormula-Widget wurde von KOffice in die kdelibs gepackt um von anderen KDE-Programmen genutzt zu werden.
  • Arbeiten an der Portierung von Keep, ein Backup-Programm, auf KDE 4

  • NEPOMUK query libraries“ wanderten von kdereview zu kdebase/workspace
  • Eine Portierung von KnowIt, ein Notiz-Programm, wurde im KDE SVN hinzugefügt

  • Eigen 2.0 Beta 1 ist für die Veröffentlichung getagged
Veröffentlicht in Linux