Opensource-DVD 11.0 veröffentlicht

Mittlerweile ist die 11. Version der Opensource-DVD erschienen. Auf der DVD sind 405 Programme, vorrangig für Windows, enthalten. Im Gegensatz zur letzten Version sind 17 Programme neu dazu gekommen und 86 in einer aktuelleren Version vorhanden. Für die gebrannte DVD ist außerdem ein Label zum herunterladen und drucken verfügbar.

Die ISO der DVD ist 3,7 GB groß und kann von verschiedenen Servern heruntergeladen werden.

Es gibt 4 Varianten der Opensource-DVD welche im Shop bestellt werden können: Basic-DVD, Business-DVDPower-DVD, Profi-DVD. Sie bieten verschiedene Vorteile gegenüber der Standard-Opensource-DVD.

Ich denke, dass für die meisten die Standard-DVD ausreichen sollte. Mir ist durchaus klar, dass es diese Programme auch im Internet gibt und ein download der DVD für einige erstmal nicht sinnvoll erscheint. Wenn man aber doch mal an einem Rechner mit Windows sitzt oder ab und zu für Freunde und Verwandte einen Rechner einrichtet erweist sie sich als sehr sinnvoll. Sie bietet einen Überblick über OSS für Windows und man spart sich gerade beim einrichten erstmal viele Downloads. Sitzt man an einem Rechner mit schwacher oder gar keiner Internetverbindung liegt der Vorteil eh auf der Hand. 😉

Veröffentlicht in Open Source