Tamagotchi für Android: Furdiburb-Lite

Da meine Freundin auch ein Desire besitzt hatte sie mir gesagt, dass sie ein Tamagotchi für ihr Handy sucht. Mein erster Gedanke war „kann ja nicht schwer sein, davon gibt es sicherlich gefühlte hundert im Market“. Pustekuchen! Abgesehen von diversen Blümchen die man sich wohl züchten kann war auf die Schnelle nicht viel zu finden. Allerdings kam in den Beschreibungen der züchtbaren Pflanzen der Begriff „virtual pet“ vor, ein Suchbegriff nach dem es sich bestimmt zu suchen lohnt. Und so fand ich Furdiburb – Lite.

Im Market wurde es recht gut bewertet und hat viele Downloads zu verzeichnen.

Am Anfang hat man ein Ei welches es zu öffnen gilt. Wenn man einfach nur wartet soll es wohl ca. eine halbe Woche dauern bis Furdiburb (so heißt das kleine Alien um welches man sich kümmern soll) schlüpft. Ich habe die alternative Methode mit dem Platzen der Schale und dem Ausbrüten des Eies genutzt. Man kann das Ei nach oben ziehen und fallen lassen bis es einen Sprung in der Schale bekommt. Zusätzlich noch das Huhn, welches auf dem Dach des Hauses im Hintergrund sitzt, auf das Ei zum Brüten platzieren und Furdiburb ist in wenigen Minuten geschlüpft.

Nun muss man ihn bei Hunger füttern, bei Verschmutzung waschen, bei Krankheit Medizin geben und seine „Geschäfte“ entsorgen. Im Gegensatz zu den damaligen Tamagotchis erledigt man das nicht mit einem einfachen Klick in einem Menü sondern durch Interaktionen mit der Umgebung in der sich Furdiburb aufhält.

Das Futter für ihn muss erst erzeugt werden. Um ihn zu sauber zu bekommen muss man ihn nass machen, reinigen und anschließend trocknen. Für die Medizin steht ein Ausflug in den dunklen Wald auf dem Programm wo man sich in einer Art Apotheke den entsprechenden Trank besorgen kann.

Das Alien läuft durch Neigen des Telefons von rechts nach links durch die Landschaft und der Himmel ändert je nach Uhrzeit seine Farben. Tagsüber zieht die Sonne und nachts der Mond am Firmament entlang.

Es gibt zwar die Lite-Version, da Furdiburb aber noch in Entwicklung ist keine Vollversion.

Aktuell ist die Version v0.9beta2 und schlägt mit 1,61 MB zu Buche.

[ad#Amazon_Promo_468x60]

Veröffentlicht in Android, Apps